Buchempfehlung: Es gibt keine Geheimnisse

Wolfe Lowenthal: Es gibt keine GeheimnisseTai Chi kennen zu lernen, heißt auf jeden Fall zunächst einmal zu üben und eigene Erfahrungen sammeln. Wer darüber hinaus lesefreudig ist, hier ein Buchvorschlag:
Der Autor Wolfe Lowenthal stellt unter dem Titel "Es gibt keine Geheimmnisse" Professor Chen Man-Ch'ing und sein Tai Chi Chuan vor. Wir zitieren aus der Beschreibung des Kolibri Versands: "Professor Chen Man-Ch'ing galt schon zu Lebzeiten als Legende. Der Autor, der den "Meister der fünf Vortrefflichkeiten" (Taijiquan, Malerei, Kalligraphie, Dichtkunst und Medizin) selbst kannte, porträtiert ihn auf sehr lebendige und persönliche Weise. Dabei geht er besonders auf die Anwendbarkeit des Taijiquan im Alltag ein. In einem Glossar werden die Grundbegriffe des Taiji und der daoistischen Philosophie erklärt. Ein Buch für alle, die mehr über Taijiquan als "Dao", als Lebensweg, wissen möchten."
Wolfe Lowenthal: Es gibt keine Geheimnisse. Kolibri-Verlag 1993, 185 Seiten, mit Abbildungen auf Tafeln.


Impressum