Unsere Standorte

Alle Kursleiter*innen und Lehrer*innen, die im Heidelberger Verein bei Prof. Dr. San-lii Chang ausgebildet wurden, erfuhren die Übungsinhalte und -prinzipien als sehr effektiv. Nachfolgend bildeten sich ausgehend vom Heidelberger Verein deutschlandweit Standorte, an denen man dieses fundierte System ebenfalls erlernen kann.

In der Berliner Zweigstelle unseres Vereins unterrichtet Johannes Falkenburg in Berlin Friedrichshain (Kontakt: johannes.falkenburg@gmx.de). Zur Zeit bietet er wöchentliche Gruppenkurse (Dienstag abends) sowie Einzelunterricht und Vorbereitungseinheiten zu einer Kursleiterausbildung bei Prof. Dr. San-lii Chang an. Es besteht eine Berliner Kooperation mit der Praxis für Gesundheit und Bewusstheit (GUB) in Berlin Reinickendorf.

In Mannheim vermittelt Ralf Schäfer die Inhalte, die er seit 1990 erlernt und vertieft hat. Der Einstieg für Interessierte ist vom Anfänger- bis Fortgeschrittenen-Niveau möglich. Der Unterricht findet in der Gruppe statt. Der individuelle Stand der einzelnen Teilnehmer*innen wird berücksichtigt. Weitere Informationen und Anmeldung unter Ralf.Schaefer@mannheim.de.

Danielle Disson unterrichtet seit vielen Jahren in Mosbach und Umgebung in verschiedenen Einrichtungen. Ihre Ausbildung absolvierte sie im Taichi-Daoin-Zentrum Heidelberg e.V., bis heute nimmt sie regelmäßig an Weiterbildungen im Zentrum teil. Ihr Angebot ist auf der Website taiji-zentrum-mosbach.de nachzulesen.

Das Tai-Chi-Zentrum Opladen e.V. wurde im April 2019 gegründet und bietet seit diesem Zeitpunkt Kurse in Leverkusen-Opladen an. Die Qualitätssicherung ist durch die enge Abstimmung mit den anderen Standorten sowie kontinuierliche Fortbildungen sichergestellt. Durch die Lage Opladens in der Metropolregion Rheinland ist es die Zielsetzung des Vereins, die Inhalte auch in der Region zu verbreiten. Dies erfolgt perspektivisch unter der Schaffung weiterer Kursangebote und Workshops sowie mit der Ausbildung weiterer Kursleitenden, die in der Region ansässig sind.